08006645011 info@DundO.eu

Vergessen Sie Ihre D&O-Selbstbehaltsversicherung –
decken Sie direkt auf eine persönliche D&O – Versicherung um!

Persönliche D&O-Versicherung

Schutz für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte

Versicherung

PERSÖNLICHE D&O – Versicherung

Warum machen Sie sich über Ihre finanzielle Existenz als Manager Sorgen?

 

1. Sie haften als Geschäftsführer, Vorstand, Aufsichts- oder Verwaltungsrat für leichteste Fahrlässigkeit unbegrenzt mit Ihrem Privatvermögen

Die Innenhaftung von Unternehmensorganen

  • AG
  • Vorstand und Aufsichtsrat (§§ 93, 116 AktG)
  • GmbH
  • Geschäftsführer und Beirat/ Aufsichtsrat (fakultativ) (§§ 43, 52 GmbHG, 116 AktG)
  • Genossenschaft
  • Vorstand und Aufsichtsrat (§ 34 GenG, analog AktG)
  • Verein
  • Vorstand (nach allg. zivilrechtlichen Regeln)

Das Unternehmen trägt die Darlegungs- und Beweislast für den eingetretenen Schaden und die Kausalität, allerdings werden bezüglich der allgemeinen Sorgfaltspflichten die Pflichtwidrigkeit des Verhaltens und das Verschulden zu Lasten des Organs vermutet.
Dies regelt § 93 Abs. 2 S. 2 AktG: „Ist streitig, ob Sie die Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters angewandt haben, so trifft Sie die Beweislast.“
Dies gilt nicht nur für AG-Vorstände, sondern auch für GmbH-Geschäftsführer (z.B. BGH, Urteil vom 4.11.2002, AZ II ZR 224/00).

Die Außenhaftung von Unternehmensorganen

In der Außenhaftung werden primär zwei Bereiche unterschieden: die persönliche Haftung für Verbindlichkeiten des Unternehmens und die Haftung wegen Verletzung der Rechte Dritter.

Haftung für Verbindlichkeiten des Unternehmens

Haftung wegen Verletzung von Rechten Dritter

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
  1. Haftung gegenüber Gläubigern der Vorgesellschaft
  2. Durchgriffshaftung
  3. Verfolgungsrecht von Gläubigen
  1. Sachwalterhaftung
  2. Insolvenzverschleppung
  3. Haftung für Steuerschulden etc.

Haftung gegenüber

  1. Anteilseignern
  2. Abhängigen Gesellschaften
  3. Lieferanten
  4. Kunden
  5. Wettbewerbern
  6. Arbeitnehmern
  7. Sonstigen

Haftung für Verbindlichkeiten des Unternehmens

Haftung wegen Verletzung von Rechten Dritter

  1. Haftung gegenüber Gläubigern der Vorgesellschaft
  2. Durchgriffshaftung
  3. Verfolgungsrecht von Gläubigen
  1. Sachwalterhaftung
  2. Insolvenzverschleppung
  3. Haftung für Steuerschulden etc.

Haftung gegenüber

  1. Anteilseignern
  2. Abhängigen Gesellschaften
  3. Lieferanten
  4. Kunden
  5. Wettbewerbern
  6. Arbeitnehmern
  7. Sonstigen
  1. Haftung gegenüber Gläubigern der Vorgesellschaft
  2. Durchgriffshaftung
  3. Verfolgungsrecht von Gläubigen

Haftung für Verbindlichkeiten des Unternehmens

  1. Sachwalterhaftung
  2. Insolvenzverschleppung
  3. Haftung für Steuerschulden etc.

Haftung wegen Verletzung von Rechten Dritter

Haftung gegenüber

  1. Anteilseignern
  2. Abhängigen Gesellschaften
  3. Lieferanten
  4. Kunden
  5. Wettbewerbern
  6. Arbeitnehmern
  7. Sonstigen

 

2. Ihr Unternehmen hat doch eine Unternehmens-D&O für Sie abgeschlossen – dann ist doch alles im Lot, oder?

Die Unternehmens-D&O dient vor allem dem Bilanzschutz des Unternehmens! Danach ist die Versicherungssumme kalkuliert. Das sollte man nie vergessen.

 

3. Ihr Unternehmen kann (nicht mehr) eine Unternehmens-D&O abschließen?

 

4. Als Manager tragen Sie auch die strafrechtliche Verantwortung für Unternehmen und Mitarbeiter.

Oftmals gehen strafrechtliche Ermittlungen und zivilrechtliche Ansprüche Hand in Hand. Sie sollten in der Lage sein, sich adäquat zu verteidigen.
Rechtsschutz-Versicherungen bieten zwar keine Gewähr dafür, dass Sie vor Gericht gewinnen. Sie decken aber alle Ihre Kosten für den Rechtsstreit ab und sorgen bei großen Prozessen dafür, dass Sie bis zum Ende finanziell durchhalten bzw. mithalten können.
ChefSache hat als persönliche D&O-Versicherung einen ausgeprägten Strafrechtsschutzbaustein integriert. 
Trotzdem sollten Sie über eine eigene Strafrechtsschutz-Versicherung nachdenken, da letztlich der Strafrechtsschutzbaustein der D&O-Versicherung immer nur eine Ausschnittsdeckung ist, d.h. u.a. nur bei Vermögensschäden greift. Wenn es aber z.B. mal zu einem Personenschaden auf dem Betriebsgelände kommt und man gegen die Betriebsleitung ermittelt, hilft nur eine klassische Strafrechtsschutz-Versicherung.

 

5. Die Lösung: Persönliche D&O-Versicherung

Zwar müssen Sie die Versicherungsprämie selber zahlen, aber die persönliche D&O-Versicherung ist als Haftpflichtversicherung von der Steuer als Werbungskosten absetzbar und Sie sind Herrin bzw. Herr über Ihre eigene Police mit einer eigenen Versicherungssumme – eine Maßnahme für Ihren Vermögensschutz (Asset Protection).

Die Aufgaben und der Aufbau der eigenen D&O-Versicherung verständlich dargestellt –
jetzt auch als Videos abrufbar.

Kompetenz & Erfahrung

Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung.

Besonders stolz sind wir darauf, dass uns als externer Berater Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Steinkühler bei Fragen zur Haftung aber auch im Schadenfall unterstützt.

Darüberhinaus verfügen wir über ein eigenes Anwaltsnetzwerk, welches Ihnen für rechtliche Spezialfragen zur Verfügung steht.

Persönlicher Ansprechpartner

Sie können hier erfahren, was eine persönliche D&O-Versicherung ausmachen sollte und was sie kostet, aber Sie können sie nicht bei uns online abschließen.

Denn wir müssen als Versicherungsmakler beraten. Und wir wollen es auch, weil Ihre persönliche Existenz auf dem Spiel steht und wir dies nicht einem anonymen Online-Tool überlassen wollen!
Lassen Sie sich von uns persönlich beraten!

Vertrauen durch service

Ein gutes Versicherungsprodukt ist Voraussetzung für einen umfassenden Versicherungsschutz. Den haben Sie in puncto Managerschutz mit ChefSache! Als Makler haben wir aber auch andere Anbieter im Blick.

Der Service um das Versicherungsprodukt herum ist aber genauso wichtig – gerade im Bereich der Organhaftung und den damit verbundenen existenziellen Risiken. Sie benötigen einen ausgezeichneten Service schon vor, im und auch nach einem Versicherungsfall!

 

Unser Beratungsangebot

Melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns.

Nehmen Sie unseren Rückruf-Service zur Persönlichen D&O-Versicherung in Anspruch.

6 + 6 =

Nehmen Sie mit uns Kontakt zu Ihrer Persönlichen D&O-Versicherung Kontakt auf.

4 + 6 =